ExpertInnen-Gruppe

Arzneimitteltherapiesicherheit und
Medizinische Informatik:
Stand, Chancen und Herausforderungen

 
Die ExpertInnen-Gruppe "AMTS-IT" ist eine unabhängige Gruppe von deutschsprachigen Expertinnen und Experten auf dem Gebiet "AMTS-IT und Medizinische Informatik". Die Arbeitsgruppe trifft sich regelmäßig zum Informationsaustausch sowie zur Planung gemeinsamer Aktivitäten. Die Teilnahme an den Arbeitsgruppentreffen ist nur auf Einladung möglich.
 
Sprecherteam der Gruppe
  • Univ.-Prof. Dr. Elske Ammenwerth, UMIT, Hall in Tirol
  • Dr. Manfred Criegee-Rieck, Universitätsklinikum Erlangen
  • DI Jens Kaltschmidt, Universitätsklinikum Heidelberg
  • PD Dr. Antje Neubert, Universitätsklinikum Erlangen

Kontakt: Elske.Ammenwerth@umit.at

Die Gruppe kooperiert eng mit der GMDS-AG Arzneimittelinformationssysteme.

 

Zentrale Publikationen der Arbeitsgruppe:

Ammenwerth E, Aly AF, Bürkle T, Christ P, Dormann H, Friesdorf W, Haas C, Haefeli WE, Jeske M, Kaltschmidt J, Menges K, Möller H, Neubert A, Rascher W, Reichert H, Schuler J, Schreier G, Schulz S, Seidling HM, Stühlinger W, Criegee-Rieck M. Memorandum on the Use of Information Technology to Improve Medication Safety. Methods Inf Med 2014; 53: 333-5.

Ammenwerth E, Aly AF, Bürkle T, Christ P, Dormann H, Friesdorf W, Haas C, Haefeli WE, Jeske M, Kaltschmidt J, Menges K, Möller H, Neubert A, Rascher W, Reichert H, Schuler J, Schreier G, Schulz S, Seidling HM, Stühlinger W, Criegee-Rieck M. Zum Einsatz von Informationstechnologie zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit (Memorandum AMTS-IT). GMS Med Inform Biom Epidemiol. 2014; 10(1): Doc03.

Ammenwerth E, Aly AF, Criegee-Rieck M, Haefeli WE, Neubert A. Memorandum zum Einsatz von Informationstechnologie in der Arzneimitteltherapie: Herausforderungen und Empfehlungen. Zeitschrift fuer Evidenz, Fortbildung und Qualitaet im Gesundheitswesen 108 (2014), pp. 242-243.

Ammenwerth E, Neubert A, Criegee-Rieck M. Arzneimitteltherapiesicherheit und IT: Der Weg zu neuen Ufern - Arzneimitteltherapiesicherheit und IT. Deutsches Ärzteblatt. 2014: 111 (26); S. 1195-1200.

Seidling HM, Kaltschmidt J, Ammenwerth E, Haefeli WE (eds.) Special issue: Safeguarding Drug Treatment and Health Technology. Br J Clin Pharm 2013; 76(suppl. S1): 1-90.