Im Oktober 2017 wird der Universitätslehrgang "Health Information Management" an der UMIT starten. Er ist rein online-basiert, beruht auf einem modernen didaktischen Konzept und ist berufsbegleitend studierbar. Er richtet sich an Personen aus dem ärztlichen, pflegerischen und Informatik-technischen Bereich. Er wird in zwei Varianten angeboten: In drei Semestern kann der Abschluss "Akademische Expertin/Akademischer Experte" erlangt werden. In fünf Semestern wird der akademische Grad "Master of Arts" erworben (vorbehaltlich der Akkreditierung durch die AQ Austria).

Informationen zum Inhalt, Berufsbild und didaktischen Konzept finden sich unter http://www.umit.at/him.