Elske Ammenwerth, Werner Hackl, Alexander Hörbst und Michael Felderer haben den John Mantas’ Preis für das Beste Paper zum Thema "Education in Biomedical and Health Informatics" erhalten. Der Preis wurde auf der Medical Informatics Europe 2018 für das Paper "Community of Inquiry in online-based health informatics courses" verliehen.